zu Besuch in Klein-Amsterdam: ein Tag in LEIDEN

Ich hatte es ja im letzten Blog-Beitrag schon mal erwähnt: mein Mai war sehr aufregend (nicht nur dass ich die magische Zahl ’50‘ erreicht habe), darüber hinaus war ich auch noch ziemlich  viel unterwegs: Unter anderem ja auch eine Woche in Holland und wer mir auf Instagram folgt, ist ja bereits in den Genuss einen dezenten Bilder-Spams […]

eine kleine Landpartie: Arnis – Schleiperle & Perle der Schlei

Arnis: Perle der Schlei und kleinste Stadt Deutschlands Ein Osterwochenende wie aus dem Bilderbuch: Sonne satt, blauer Himmel und damit allerbestes Ausflugswetter. (Das ist übrigens der große Vorteil, wenn man eine kleine Oldtimer-Flotte sein eigen nennt: man kriegt auch den männlichen Teil der Familie immer schnell und ohne große Überredungskünste zu einer kleinen Ausfahrt bewegt) […]

eine kleine Landpartie: die Fischersiedlung Holm bei Schleswig

ein Spaziergang durch die Fischersiedlung Holm bei Schleswig: hier die Süderholmstrasse

eine kleine Landpartie: Die Fischersiedlung Holm bei Schleswig Ich bin ja ein Kind des Nordens, und durch meinen Vater, der als Vermesser gefühlt jeden Stein hier im Lande dreimal umgedreht hat, auch schon seit frühester Kindheit ausgiebigst in Schleswig-Holstein unterwegs gewesen. Vor allem an der Westküste und den nordfriesischen Inseln, wo wahrscheinlich auch meine große […]

ein Tag in Holland – (m)ein kleiner Nijmegen-Guide

  Ein Tag in Holland. Bummeln, Kaffeetrinken und sich treiben lassen. Na, wie wärs? Hört sich gut an, oder? Für die Rheinländer unter Euch wahrscheinlich ein alter Hut, aber wenn’s für uns Norddeutsche mal ein bisschen Auslandsfeeling sein soll, geht’s hier eben doch eher mal schnell über die Grenze nach Dänemark. Deswegen war Holland für mich […]

Lieblingsinsel Sylt – oder 7 Gründe, waum ich die Insel im Winter vielleicht noch einen Tick mehr liebe

Sylt. Lieblingsinsel der Deutschen (naja gut, nach Mallorca vielleicht) und oft verschrien als Treffpunkt der Reichen und Schönen bzw. der Schicki-Micki-Gemeinde der Republik. Für mich ist Sylt aber sehr viel mehr als das: nämlich Sehnsuchtsort, Ort zum Krafttanken und verbunden mit ganz vielen Erinnerungen. Was bei dieser Pauschalverurteilung auch oft unter den Tisch fällt ist die […]

Fernweh muss man füttern – meine Reisebucketlist für 2019

Fernweh muss man füttern: Meins ist aber von Natur aus  immer ganz gut genährt und an Zielen auf meiner persönlichen Reisebucketlist mangelt es mir eigentlich nie. Deswegen hätte ich meine Wunschziele 2019 auch einfach ruckzuck runterschreiben können. Gar kein Problem- und hatte ich auch schon fast, aber -und das war für mich in diesem Jahr der […]

Lieblingshotels – „DAS KRANZBACH“ in Krün

„ich bau Dir ein Schloß, so wie im Märchen…“ Dieser Ohrwurm überfällt mich jedesmal just in dem Moment, in dem man sich  langsam die Mautstraße hochgeschlängelt hat und der Blick das erste Mald durch die beiden Torhäuser hindurch auf das Hotel selbst fällt. (Und sollte mir tatsächlich mal jemand in echt ein Schloß bauen wollen, würde das Endergebnis dem Kranzbach wahrscheinlich ziemlich nahe kommen) […]

Sonntagsglück am Ellenbogen: ein Abstecher zum nördlichsten Punkt Deutschlands

Das letzte Wochenende haben wir für einen Spontantrip nach Sylt genutzt und dabei nochmal zwei richtige Knaller-Sommertage erwischt. Wer mir auf Instagram folgt, hat  ja schon ein paar  Bilder und Stories gesehen und weiß auch, dass ich ein ziemlich großer Sylt-Fan bin. Hier und hier hab‘ ich euch ja auch schon mal ein wenig darüber berichtet, […]

Schweden-Roadtrip, part II: let’s go Westküste!

  So, Ihr Lieben,  ich hoffe, Ihr seid noch alle mit an Bord , denn jetzt heißt es: let’s go West! So sehr wir unsere Zeit in den Stockholmer Schären auch immer genießen, haben wir uns diesmal richtig auf den Rückweg gefreut, schließlich lag noch die ganze Westküste vor uns. Einen ersten Zwischenstop haben wir in Karlsstad eingelegt, […]